• Email info@gedok-franken.de

KLIMA KUNST NATUR

Open Call bis zum 15. Mai 2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Kunstakademie Bad Reichenhall und der AkademieKIub, der Freundeskreis der Kunstakademie, eröffnen einen Wettbewerb um die künstlerische Erfassung des Naturraums Berchtesgadener Land! Wir möchten Sie bitten die Ausschreibung des Wettbewerbs an Künstler*innen weiterzugeben sowie in Ihren Publikationen, Organen zu veröffentlichen.

Künstler*innen sind eingeladen sich bis zum 15. Mai 2022 zum Open Call zu melden:
KLIMA KUNST NATUR
Komplexität, Veränderung und Wechselwirkung von Natur und Mensch
Ein Kunst-Projekt im Naturraum

Der Klimawandel ist in aller Munde, das Stichwort Anthropozän findet sich in unzähligen Publikationen und Diskursen. Warum beschäftigen uns die Veränderung des Naturraumes zu Beginn des 21. Jahrhunderts mehr als zu anderen Zeiten? Dieses Projekt versteht sich als Anstoß zu einem Prozess des Bewusstseins.

Gesucht werden temporäre Kunst-Projekte im Außenraum, die sich auf die verschiedenen Landschaftstypen im Berchtesgadener Land beziehen und den Umgang mit eben dieser Natur und ihrer Umgebung thematisieren.

Künstler*innen sind aufgerufen, zu diesem Thema spannende, innovative, experimentelle Projekte einzureichen, die aus den verschiedensten Ausdrucksformen der Bildenden Kunst kommen können wie: Land Art, kollaborative Kunst, Interventionen im Raum, partizipative Projekte, Installationen, Skulpturen, Objekte u.a.

Bewerbungsfrist: 15. Mai 2022

Detaillierte Infos unter:
www.kunstakademie-reichenhall.de/aktuelles

Das Team der Kunstakademie Bad Reichenhall mit Stefan Wimmer, Traudi Koller, Hubert Graßl und Mag. art. Christiane Pott-Schlager freut sich auf kreative und innovative Projektideen!

Ihr Stefan Wimmer
Direktor der Kunstakademie Bad Reichenhall

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.