• Email info@gedok-franken.de

Ausschreibung zur Jahresausstellung 2022 des Kunstvereins Ebersberg e. V.

Einsendung der Bewerbung bis 15.01.2022

 Ausschreibung zur Jahresausstellung 2022 des Kunstvereins Ebersberg e. V.
Thema: „Der Stand der Dinge“

https://www.kunstvereinebersberg.de/


Der Kunstverein Ebersberg e. V. veranstaltet im Rahmen der Jahresausstellung 2022 eine für alle Medien
offene Kunstausstellung zum Thema „Der Stand der Dinge“, die mit einem Kunstpreis verbunden ist.
Wo stehst Du als Künstler? Wo in der Gesellschaft? Wie nimmst Du die derzeitigen Entwicklungen wahr?
Welchen Einfluss hat der gegenwärtige gesellschaftliche Wandel auf Dein Leben, Dein Werk? Wie ist der
Stand der Dinge?
Professionell arbeitende Künstlerinnen und Künstler aller Sparten ohne Altersbeschränkung sind
eingeladen, zum Thema passende Werke aus allen Bereichen der Bildenden Kunst einzureichen.
Hinsichtlich der künstlerischen Medien besteht freie Wahl (Fotografie, Grafik, Installation, Konzeptkunst,
Malerei, Neue Medien, Performance, Skulptur, Video, Zeichnung, etc.)
Die von einer Jury ausgewählten Beiträge werden vom 25.2.22 bis 20.3.22 im Kunstverein Ebersberg /
Galerie Alte Brennerei in Ebersberg ausgestellt.
Jury 2020: Gabi Blum, Gisela Heide, Georg Küttinger, Andreas Mitterer, Gregor Passens
Der Kunstpreis des Landkreises Ebersberg in Höhe von 2000,- Euro wird gestiftet von der
Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg.
Ausstellung vom 25.2. bis 20.3.2022 | Eröffnung: Freitag, den 25.2.2020, 19 Uhr
Öffnungszeiten: Freitag 18:00 - 20:00 Uhr, Samstag, Sonntag und an Feiertagen 14:00 – 18:00 Uhr
Bewerbung: Einzureichen sind Fotos samt einer möglichst knappen Darstellung des künstlerischen
Werkes bzw. Vorhabens, zudem eine bebilderte Zusammenfassung auf maximal einer DIN A4-Seite.
Video- oder Audio-Files können mit max. 3 min Dauer digital oder postalisch eingesandt werden.
Einzureichen ist zudem eine Darstellung des künstlerischen Werdegangs (max. eine DIN-A4-Seite, keine
Kataloge). Weiterreichendes Material findet keine Berücksichtigung.
Einsendung der Bewerbung bis 15.01.2022 / keine Bewerbungsgebühr
Die Bewerbung erfolgt per Post an den
Kunstverein Ebersberg, „Alte Brennerei“ im Klosterbauhof 6, 85560 Ebersberg
Benachrichtigung der KünstlerInnen zum Ergebnis der Jurierung per E-Mail (AB Absatz 5)
Persönliche Anlieferung: Sa./So 12.02. und 13.02.2022 von 14 bis 18 Uhr
Abholung der Werke: nach Schluss der Ausstellung am 20.3.22 ab 18 Uhr bis 20 Uhr
und am 21.3. von 14 bis 18 Uhr
Verbindliche Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Ausstellungsbedingungen (AB)
sowie dem Einreichungsformular.
Ansprechpartner für Nachfragen: Angelika Oedingen, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Maja Ott + Hubert Maier, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.